0641 460 60 300

Erreichbarkeit: Mo – Fr 10 - 13 Uhr

Wichtige Hinweise für eine Behandlung im OUZ Gießen

Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise hinsichtlich Terminvereinbarungen, akuten Beschwerden, Unfällen oder zur offenen Sprechstunde.

Terminsprechstunde

Unsere Praxis arbeitet grundsätzlich nach dem Prinzip einer Terminsprechstunde. Wenn Ihre Beschwerden nicht akut sind, vereinbaren Sie bitte vorher online, persönlich oder telefonisch zu den Telefonzeiten einen Behandlungstermin mit uns.

Unfall

Wenn Sie akut einen Unfall hatten oder nach einem Berufs-/Wege- oder Schulunfall fachärztliche Versorgung benötigen (D-Arzt), können Sie während unserer Sprechstundenzeiten auch ohne Termin zu uns kommen.

Behandlung bei akuten Beschwerden

In unserer Praxis wird kein Patient ohne Untersuchung und Therapie abgewiesen, wenn dieser erkennbar unmittelbare Hilfe benötigt.
Für diese Einschätzung ist entscheidend, dass die Beschwerden so schwerwiegend sind, dass eine sofortige fachärztliche Abklärung erforderlich ist. Dies ist der Fall, wenn:

  • durch die Beschwerden eine erhebliche Beeinträchtigung Ihrer Mobilität besteht UND
  • die Beschwerden akut aufgetreten sind oder die Beschwerden akut deutlich zugenommen haben

Wenn keine akuten Beschwerden vorliegen

Falls Sie ohne Termin zur offenen Sprechstunde kommen und keine akuten Beschwerden haben, werden Sie bei freien Kapazitäten gerne behandelt.

Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall mit einer längeren Wartezeit rechnen müssen.

Offene Sprechstunde

Sie können Montag bis Freitag von 8 bis 9 Uhr ohne Termin in unsere Praxis zur offenen Sprechstunde kommen.
Bitte beachten Sie dazu:

  • Es handelt sich um ein Angebot für Patienten mit akuten und schwerwiegenden Beschwerden.
  • Sie müssen sich um 08 Uhr anmelden und Zeit mitbringen.
  • Die Behandlung kann möglicherweise nicht durch Ihren Wunsch-Arzt erfolgen.
  • Die Kapazitäten der offenen Sprechstunde sind begrenzt.
  • In Abhängigkeit der Patientennachfrage müssen wir Sie möglicherweise bitten, zur nächsten offenen Sprechstunde wiederzukommen.
  • Gerne klären wir im Vorfeld mit Ihnen telefonisch ab, wie akut die Beschwerden sind, und ob Sie als Akutpatient kurzfristig behandelt werden oder wir Ihnen einen Termin im Rahmen der regulären Terminsprechstunde anbieten.

Was Ihr Hausarzt für Sie tun kann

In der Regel ist auch Ihr Hausarzt eine gute erste Anlaufstelle, um zu entscheiden, ob und wie schnell eine fachärztliche Versorgung erforderlich ist:

  • Ihr Hausarzt kann im Akutfall für Sie einen Facharzttermin bei uns vereinbaren.
  • Ihr Hausarzt kann Sie mit einem speziellen Überweisungscode an die Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung weitervermitteln. Über diese können Sie zeitnah einen Termin in unserer Praxis erhalten.
  • Falls Sie über Ihren Hausarzt oder die Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen einen Termin als Akutfall bei uns erhalten haben, melden Sie sich bitte bei Ihrem Praxisbesuch ganz normal an unserer Anmeldung an und halten Sie Ihren Überweisungsschein bereit.

Vereinbaren Sie jetzt online Ihren Termin bei uns im OUZ Gießen.